Oben CC-2361L Stativ Bewertung: Eine Heilung für meine "Stativphobie"

Vor kurzem musste ich während der Dreharbeiten zu einem Sicherheitsvideoprojekt für einen Kunden Videomaterial aufnehmen, das direkt auf eine in Betrieb befindliche Maschine blickte. Um das erforderliche Filmmaterial zu filmen, habe ich eines meiner vorhandenen Stative verwendet, das in einer nicht einstellbaren seitlichen Position konfiguriert werden kann. Als ich an diesem vorhandenen Stativ herumfummelte, kam mir der Gedanke, dass es viel einfacher gewesen wäre, das erforderliche Videomaterial zu erhalten, wenn ich ein Stativ mit einer Reihe von seitlichen Bewegungen gehabt hätte, anstatt nur eine seitliche Position bei 90 Grad. Da ich bisher mit meinem anderen Oben-Stativ (CC-2491) zufrieden war, habe ich mich entschlossen, das Oben CC-2361L-Seitenstativ auszuprobieren, da es meine wichtigsten Aufnahmekriterien für Stative erfüllt.

Oben CC-2361L Seitenstativ

Wie viele Leser wissen, bin ich sehr stativavers und fotografiere lieber in der Hand, wann immer es möglich ist. In der Vergangenheit habe ich Stative als "notwendiges Übel" angesehen und sie nur für die Arbeit mit Kunden verwendet oder wenn die Aufnahmebedingungen ihre Verwendung obligatorisch machten. Zum Beispiel, wenn Sie Filter mit neutraler Dichte verwenden und mit sehr langen Verschlusszeiten aufnehmen oder wenn Sie mehrere Aufnahmen für HDR-Arbeiten machen.

Ja… ich leide seit langem an „Stativphobie“. Für diejenigen unter Ihnen, die mit dem Begriff hier nicht vertraut sind, ist seine Definition aus Stirrs kanadischer Anthologie der erfundenen Wörter: Stativphobie (Tri-Pod-i-Pho-Bi-A), n, Fotografie, die irrationale Angst, ein Stativ zu benutzen oder sich dagegen zu wehren.

Ich kann nicht glauben, dass ich das wirklich schreibe - aber das Stativ Oben CC-2361L hat wirklich Spaß gemacht (nach Luft schnappen). Ich stellte fest, dass der seitliche Bewegungsbereich mit der Mittelsäule etwas Kreativität auslöste und mich veranlasste, die Blumen und Sträucher in unserem Garten auf frische Weise zu betrachten. Bevor ich Ihnen einige dieser Bilder zeige, finden Sie hier meine praktische Übersicht über das Oben CC-2361L-Seitenstativ.

Ladekapazität
Angesichts der Videoausrüstung, die ich normalerweise benutze, benötige ich ein Stativ mit einer Tragfähigkeit von mindestens 17 lbs. (7,7 kg). Der Oben CC-2361L ist für 8 kg ausgelegt. Offensichtlich basiert die Tragfähigkeit darauf, dass sich die Mittelsäule in der unteren Position befindet und nicht seitlich ausgefahren wird. Wenn die Mittelsäule in einer seitlichen Position vollständig ausgefahren ist, würde die einfache Physik vorschreiben, dass die Menge an Zahnrad, die sie realistisch unterstützen kann, zu einem angemessenen Grad verringert wird.

Die Mittelsäule des CC-2361L-Stativs kann seitlich vollständig ausgefahren werden.

Für die Bilder in diesem Artikel habe ich eine meiner Nikon 1 V2 verwendet, das Nikon CX 30-110 mm 1: 3,8-5,6 VR-Zoomobjektiv und ein Paar Vello-Autofokus-Verlängerungsröhren für Nikon 1. Ich habe auch die Vello IR-Fernbedienung verwendet für Nikon 1. In Bezug auf einen Stativkopf habe ich den Manfrotto 327RC2 Joystick Head verwendet. Das Gesamtgewicht der Kamera, des Objektivs, der Röhren und des Joystickkopfes betrug etwa 1150 g. Ich hatte keine Schwierigkeiten, meine Aufnahmen mit dieser Einstellung zu gestalten, wobei die Mittelsäule in einer seitlichen Position vollständig ausgefahren war.

Aufgrund meiner Erfahrung mit der Oben CC-2361L denke ich, dass sie in der Lage sein sollte, kleine bis mittelgroße DSLRs mit bescheidenen Objektiven, M4 / 3 und anderen kleineren Kameras zu handhaben, wenn die Mittelsäule seitlich vollständig ausgefahren ist. Fotografen, die größere, schwerere Vollformatkörper besitzen und schwerere Vollformatobjektive verwenden, sollten wahrscheinlich besser mit einem Hochleistungsstativ bedient werden.

Die Gummidichtung hilft, das Zahnrad bei versehentlichem Herunterfallen der Mittelsäule abzufedern

Unter dem Stativ-Montagekopf befindet sich eine leuchtend rote Dichtung, die dazu beitragen soll, montierte Zahnräder abzufedern, wenn der Bediener versehentlich die Spannung an der Mittelsäule löst, während sie sich in der oberen Position befindet und plötzlich abfällt.

Betriebshöhe
Ich bin ein paar Zoll unter 178 cm groß. Um bequem arbeiten zu können, benötige ich ein Stativ mit einer Höhe von mindestens 134,6 cm, ohne dass die Mittelsäule ausgefahren ist. Eines meiner vorhandenen Stative ist ein kleinerer Reisetyp. Es besteht aus Aluminium mit 4 Beinteilen und Drehverschlüssen. Es ist nur 122 cm hoch und ich fand es etwas zu kurz, um es für längere Zeit bequem zu verwenden. Außerdem sind die Twist-Leg-Schlösser unpraktisch und zu zeitaufwändig, wenn ich vor Ort bin und Kundenarbeit erledige.

Der Oben CC-2361L verfügt über praktische Klappschlösser

Das Oben CC-2361L-Stativ erfüllt meine Mindesthöhe von 134,6 cm und verfügt über bequemere Klappschlösser.

Gewicht und Stabilität
Ich arbeite lieber mit Kohlefaser-Stativen, da sie sich leichter vor Ort bewegen lassen und weniger Zeit benötigen, um in eine stabile Position zurückzukehren, als Aluminium-Stative, wenn sie gestoßen werden. Das Stativ CC-2361L besteht aus Kohlefaser und wiegt 3,15 Pfund. (1,43 kg). Ich mag auch das dreiteilige Design, da es stabileren Halt bietet als ein vierteiliges Stativ. Die gefaltete Länge des CC-2361L von 64,5 cm (25,4 Zoll) macht ihn immer noch relativ tragbar.

Bedienung und Flexibilität der Nutzung
Da ich bei einem Kundenauftrag normalerweise sowohl Standbilder als auch Videos aufnehme, benötige ich Stative mit doppelter Leistung, sodass ich keine Stative mit Mittelstreben verwende. Ich arbeite oft auf engem Raum und meine Stative müssen unabhängige Beinspreizungen haben, damit ich sie so konfigurieren kann, dass sie um verschiedene Hindernisse und in engen Gängen herumarbeiten. Der Oben Cc-2361L verfügt über unabhängige Beinspreizungen in drei Positionen (24, 55 oder 80 Grad) sowie mit Stacheln versehene / einziehbare Füße und hat keine Mittelstrebe.

Durch Drücken eines Knopfes am unteren Rand der Mittelsäule wird die Sicherheitsschraube gelöst und die Säule kann über das Stativgehäuse hinaus verlängert werden. In dieser Position kann die Säule frei von ihrer ursprünglichen 0-Grad-Ausrichtung nach oben und unten bis zu einer um 180 Grad verkehrten Position gekippt werden. Die Säule kann in jedem Winkel in diesem Bereich durch einfaches Festziehen eines Knopfes am Chassis verriegelt werden.

Oben CC-2361L kann für niedrige Aufnahmen konfiguriert werden

Manchmal muss ich aus sehr niedrigen Winkeln schießen. Der Oben CC-2361L kann auf eine Mindesthöhe von 16 cm (6,3 Zoll) konfiguriert werden, indem die Mittelsäule vollständig angehoben und dann in der seitlichen 90-Grad-Position verriegelt wird. Der 360-Grad-Drehknopf kann durch Drehen eines weiteren Knopfes am Stativgehäuse verriegelt werden.

Die Beinspreizung kann auf 24, 55 oder 80 Grad eingestellt werden

Der Winkel der Beine wird eingestellt, indem Sie einfach die Winkelsperren nach oben ziehen, das Bein in eine der drei Positionen (24, 55 oder 80 Grad) einstellen und die Winkelsperre nach unten drücken. Dies ist vielleicht nicht das eleganteste Design, aber es ist funktional und funktioniert gut.

Um das Stativ bei Wind zu stabilisieren, wurde eine solide Aluminiumgussschlaufe in die Seite des Gehäuses eingebaut.

Die Beine sind mit schön konturiertem Gummi ausgestattet, um einen guten Halt auf den Innenflächen zu gewährleisten. Sie können so eingestellt werden, dass Spikes für Arbeiten im Freien sichtbar werden

Die Beine haben schön konturierte Gummifüße für einen guten Halt auf den Innenflächen. Die Füße können zurückgezogen werden, um Stacheln für Außenaufnahmen freizulegen.

Das Chassis des CC-2361L verfügt außerdem über eine Wasserwaage.

Die Stativkopfbefestigung verfügt über eine umschaltbare ¼ ”-20- und 3/8” -16-Schraube, die zusätzliche Funktionalität bietet. Ich mag die Flexibilität der seitlichen Einstellung der 180-Grad-Mittelsäule und des 360-Grad-Schwenks des CC-2361L sehr. Einige der Bilder in diesem Artikel demonstrieren diese Funktion.

Um das Stativ richtig festzuziehen, wird der CC-2361L mit einem Satz von 3 Inbusschlüsseln geliefert, die mit einem Beinclip fest sitzen. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist kurz und leicht verständlich und enthält sowohl Diagramme als auch schriftliche Anweisungen.

Wenn Sie den Oben CC-2361L mit der Mittelsäule in der seitlichen Position verwenden, ist es wichtig, dass eine angemessene Beinspreizung verwendet wird, um sicherzustellen, dass Ihre Kamera und Ihr Objektiv nicht dazu führen, dass das Stativ aus dem Gleichgewicht gerät und umkippt.

Insgesamt war ich mit der Konstruktion und dem Design des Oben CC-2361L Seitenstativs zufrieden. Ich denke, es wird an die Spitze der Linie springen, um mein Hauptstativ zu werden, wenn ich in unangenehmen Situationen aufnehmen muss oder wenn ich Videomaterial aus einer Reihe einzigartiger Winkel aufnehmen muss.

Aufgrund seiner guten Flexibilität wird das Stativ Oben CC-2361L eine breite Palette von Fotografen ansprechen, besonders aber Leute, die Makroarbeiten ausführen.

Ein Stativ ist nichts anderes als ein Werkzeug zum Aufnehmen von Bildern. Schauen wir uns also eine Auswahl von 10 Fotos verschiedener Blumen und Sträucher an, die in meinem Garten aufgenommen wurden. Nach jedem sehen Sie auch, wie der Oben CC-2361L positioniert wurde, um jedes Bild aufzunehmen.

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 61,6 mm, ISO 640, 1/1000, 1: 5,0

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 61,6 mm, ISO 1400, 1/800, 1: 7,1

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 57,2 mm, ISO 3200, 1/800, 1: 8,0

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 66,4 mm, ISO 500, 1/800, 1: 8,0

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 bei 110 mm, ISO 2500, 1/800, 1: 8,0

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 47,5 mm, ISO 2800, 1/800, 1: 7,1

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 bei 110 mm, ISO 360, 1/1000, 1: 8,0

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 59,4 mm, ISO 560, 1/1000, 1: 8,0

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 bei 100,9 mm, ISO 360, 1/1000, 1: 5,6

NIKON 1 V2 + 30-110 mm 1: 3,8-5,6 @ 53,1 mm, ISO 1000, 1/800, 1: 6,3

Technischer Hinweis: Alle Bilder in diesem Artikel wurden mit einem Nikon 1 V2-, 1 Nikon 30-110 1: 3,8-5,6-VR-Objektiv, Vello-Autofokus-Verlängerungsröhren für Nikon 1 (10-mm- und 16-mm-Röhren wurden zusammen verwendet) und Vello IR-Fernbedienung aufgenommen für Nikon 1. Bilder wurden aus RAW-Dateien erstellt, die mit DxO OpticsPro 10 verarbeitet wurden, einschließlich PRIME-Rauschunterdrückung. Eine DNG-Datei wurde für zusätzliche Anpassungen nach Bedarf in CS6 und Nik Suite exportiert.

Artikel und alle Bilder Copyright Thomas Stirr. Alle Rechte vorbehalten. Eine Verwendung, Vervielfältigung oder Anpassung jeglicher Art ist ohne schriftliche Zustimmung nicht gestattet.

Oben CC-2361L Seitenstativ
  • Eigenschaften- 90% / 100
  • Bauqualität- 80% / 100
  • Handhabung- 90% / 100
  • Wert- 90% / 100
  • Größe und Gewicht- 80% / 100
  • Verpackung und Handbuch- 100% / 100
  • Benutzerfreundlichkeit- 100% / 100
  • Stabilität- 80% / 100

Photography-Secret.com Gesamtbewertung

4.4- 88% / 100

Interessante Beiträge...