Interview mit Ross Ching - Zeitrafferfotograf

Mr. Ross Ching ist wieder dabei, diesmal ist Arbeiten Zeitraffermagie mit einem Stop-Motion-Twist. Es ist ein inoffizieller Videoclip für einen Song namens "Little Bribes" von einer Band namens "Death Cab for Cutie".

Death Cab für Cutie - Kleine Bestechungsgelder von Ross Ching auf Vimeo.

Sie können das Video hier in voller Auflösung sehen.

Wenn Sie die vorherige Arbeit von Ross noch nicht gesehen haben, lesen Sie diesen Artikel im Zeitraffer des letzten Monats. Ross hat sich bereit erklärt, ein paar Fragen für neugierige DPS-Leser zu diesem neuen Projekt zu beantworten. Wenn seine Frage hier nicht beantwortet wird, posten Sie sie in den Kommentaren unten und prüfen Sie, ob wir sie erreichen können.

Was sind Ihre Hauptwerkzeuge (Kamera, Software, Zubehör…)?

  • Canon 5D Mark II (Erst kürzlich von einer 40d aktualisiert)
  • Manfrotto Fluidkopfstativ
  • Canon TC-80N3 Remote Timer
  • 24-70 mm F / 2,8 l, 70-200 mm F / 2,8 l und Canon 17-24 mm F / 4 l
  • Quicktime Pro, Final Cut Pro
  • Google Maps

Ging in ein Kunsthandwerksgeschäft und fand viele nützliche Requisiten, aus denen man für etwa 20 Dollar Worte machen konnte

Wurde das Video vollständig mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen oder haben Sie auch Standardvideos integriert?

Das gesamte Video wurde mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen. Mir ist klar geworden, dass es im Internet zu viele Videos gibt, die mit Standardvideokameras aufgenommen wurden. Es ist einfach unmöglich, in diesem gesättigten Feld aufzufallen und bemerkt zu werden. Die Leute scheinen mehr beeindruckt zu sein, als sie herausfinden, dass alles mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen wurde. Ganz zu schweigen davon, dass es sich um einen Stil handelt, der bei weitem nicht so überfüllt ist.

Für diejenigen von uns, die Zeitraffer und Fotografie versucht haben, wissen wir, wie lange es nur für einen kurzen Clip dauern kann. Können Sie uns einen Kostenvoranschlag geben?

Ich habe ungefähr 2 Wochen mit diesem Projekt verbracht. Die Erstellung dieses Stücks dauert erheblich kürzer, da ich nicht eine Stunde warten muss, bis ein Zeitraffer abgeschlossen ist. Einige Aufnahmen waren nur 3 Bilder. Der schwierige Teil bestand darin, die Wörter zusammenzusetzen. Manchmal saß ich am Straßenrand und versuchte, Kieselsteine ​​zu finden, die etwas aussagen. Ich würde sehr seltsame Blicke von Passanten bekommen.

Welches der Wörter, die Sie für das Video erstellt haben, war Ihr Favorit? Die M & Ms?

Meine Lieblingswörter waren die, die ich nachts kreierte. Speziell die leuchtenden Worte. Ich denke, das liegt daran, dass ich ein wenig von meiner Hintergrundarbeit (Zeitraffer) und meinen aktuellen, neuen Ideen brauche und sie miteinander verbinde. Es gibt etwas an der Nachtfotografie, das ich absolut liebe, obwohl ich mitten im Nirgendwo in der Kälte sitzen muss. Fotos in der Nacht sehen nicht so aus wie das, was wir mit unseren Augen sehen.

Wir haben hier einige Artikel über Lichtmalerei veröffentlicht, die Sie für einige der Wörter verwendet haben. Können Sie die von Ihnen verwendete Technik beleuchten?

Das Schwierigste an Zeitraffer und Lichtmalerei ist, dass sich der Hintergrund bewegt. Wenn ich also anfange, etwas zu malen, habe ich nicht zu viel Zeit, um Fehler zu machen. (Denken Sie daran, dass ich diese Wörter gespiegelt malen muss, um für die Kamera korrekt auszusehen.) Wenn ich einen Fehler mache, wird es einen Sprung in den Hintergrund geben und ich muss von vorne beginnen. Nachdem ich ungefähr 20 Wörter immer und immer wieder gespiegelt geschrieben habe, bin ich jetzt ein Profi darin, gespiegelte Dinge zu schreiben. Vieles davon ist Versuch und Irrtum. Ich habe die Technik viel studiert, aber es wurde nicht viel daraus, bis ich dort rauskam und anfing, sie zu testen.

Hast du von Death Cab gehört und ihre Meinung zu dem Video erfahren?

Ich wollte es Death Cab nicht zeigen, als ich es zum ersten Mal veröffentlichte, weil ich befürchtete, dass sie es nicht als Cross-Promotion-Deal und eher als Urheberrechtsverletzung ansehen könnten. Ich bin ein großer Fan ihrer Musik und ich wollte sie zumindest der Weltneuheit zeigen. Wenn ich zuerst zu ihnen gegangen wäre und sie gesagt hätten "Nein, poste es nicht", wären diese zwei Wochen Arbeit den Bach runtergegangen. Ich werde es ihnen jedoch bald senden. Über Twitter 🙂

Haben Sie geschützte Geschäftsgeheimnisse, die Sie mit DPS-Lesern teilen möchten?

Neue Ideen kommen nicht leicht. Zeitraffer- (und Tilt-Shift-) Fotografie wird im Internet immer häufiger und ich musste mir neue Wege überlegen, um mich abzuheben. Ich habe anderthalb Monate lang darüber nachgedacht, wie ich meinen Stil ändern und vorankommen und trotzdem beeindruckende Filme machen kann, die die Zuschauer am Rande ihrer Plätze halten. Als mir diese Idee einfiel, habe ich das Internet durchsucht, um zu sehen, ob es jemals zuvor gemacht wurde, und überraschenderweise konnte ich in dem Maße, in dem ich mich befand, nicht viel Arbeit finden. Fast alles, was ich über Fotografie gelernt habe, stammt aus Stunden vor meinem Computer im Internet. Wenn Sie Fotografie lieben, sollten Sie auch das Internet und die Technologie lieben.

Weiterführende Literatur: Wie ich mit meiner DSLR einen Zeitrafferfilm gemacht habe (ein Artikel, den Ross letztes Jahr hier bei DPS gepostet hat). Weitere Arbeiten von Ross finden Sie auf seiner Website rossching.com.

Interessante Beiträge...