5 Möglichkeiten, außergewöhnliche Fotos von gewöhnlichen Motiven zu machen

Wie macht man außergewöhnliche Fotos von gewöhnlichen Motiven? Viele Fotografen halten dies für unmöglich. Sie denken, dass die beste Fotografie weit entfernte Orte oder weitläufige Landschaften erfordert. Es ist jedoch nicht nur möglich, schöne Fotos von alltäglichen Dingen zu erstellen, es ist auch einfach!

In diesem Tutorial finden Sie fünf Möglichkeiten, um unglaubliche Fotos von gewöhnlichen Motiven zu machen.

1. Ändern Sie Ihren Winkel

Ich beginne mit einem einfachen, aber sehr nützlichen Trick, der darin besteht, den Kamerawinkel zu ändern. Viele Fotografen fotografieren oft im Stehen, und dies kann ein nützlicher Ausgangspunkt sein.

Bei einem gewöhnlichen Thema ist es jedoch wichtig, die Dinge zu ändern. Andernfalls erhalten Sie ein langweiliges Bild, das jeder hätte aufnehmen können.

Ich stand unter den Blättern, um dieses Bild zu bekommen.

Stattdessen sollten Sie kreativer sein. Hocken Sie sich tief in die Hocke, damit Sie auf Ihr Motiv schießen. Dies schafft ein Gefühl von Drama und Ihr Motiv wird im Rahmen auftauchen.

Ich liege oft auf dem Boden, besonders wenn ich Wildtiere fotografiere. Wenn Sie selbst bei den gewöhnlichsten Motiven auf diese Ebene gelangen, erhalten Ihre Bilder ein Gefühl der Intimität und ziehen den Betrachter direkt an.

Eine andere Möglichkeit ist, aus der Höhe zu schießen. Sie können die Kamera über Ihren Kopf halten und das Foto über das LCD zusammenstellen. Oder Sie können sich auf einem Stuhl, einem Balkon oder einer Treppe erheben.

Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, werden Sie durch Ändern Ihres Blickwinkels feststellen, dass Sie selbst die gewöhnlichsten Motive zum Leben erwecken können.

2. Fotografieren Sie in dramatischem Licht

Eine zweite Möglichkeit, außergewöhnliche Fotos zu machen, ist die Verwendung einer dramatischen Beleuchtung. Dramatische Beleuchtung kann das Gefühl und die Stimmung Ihrer Bilder erheblich verbessern. Mit dramatischer Beleuchtung können Sie daher leistungsstarke Bilder von normalen Motiven erstellen.

Wie schafft man dramatische Beleuchtung?

Eine meiner Lieblingsarten der dramatischen Beleuchtung ist die direkte Hintergrundbeleuchtung. Damit beziehe ich mich auf Situationen, in denen die Sonne tief am Himmel und direkt hinter Ihrem Motiv steht.

Die Sonne ging direkt neben dem Baum im Hintergrund unter.

Stellen Sie sicher, dass die Sonne selbst nicht im Bild ist. Sie können entweder die Sonne hinter dem Motiv verstecken oder fotografieren, sodass die Sonne gerade außerhalb des Rahmens ist.

Direkte Hintergrundbeleuchtung kann im Alleingang ein glanzloses Bild speichern. Es wird die Zuschauer dazu bringen, in ihren Spuren anzuhalten. Sie werden von dem hohen Kontrast und dem Drama angezogen.

Versuch es. Ich garantiere Ihnen, dass Sie bei Ihren Fotos enorme Verbesserungen feststellen werden.

3. Finden Sie abstrakte Kompositionen

Eine dritte Möglichkeit, außergewöhnliche Fotos von gewöhnlichen Motiven zu machen, besteht darin, sorgfältig nach abstrakten Kompositionen zu suchen.

Abstrakte Kompositionen sind solche, die das Thema nicht nur als Thema betrachten. Ein gutes abstraktes Bild betont Linien, Formen und Farben über alle identifizierbaren Elemente der realen Welt.

Oft können gute abstrakte Fotos durch Zoomen in der Nähe (möglicherweise mit einem Makroobjektiv) erstellt werden. Sie können jedoch mit jedem Objektiv wunderschöne abstrakte Fotos aufnehmen.

Wie?

Der Trick besteht darin, das Thema so zu vergessen, wie Sie es normalerweise denken würden. Angenommen, Sie machen ein Foto von einer Rose. Sie müssen aufhören, an die Rose als Blume zu denken. Denken Sie an die Rose in Bezug auf ihre zarten Linien, ihre Volltonfarbe und ihre Kurven.

Komponieren Sie unter Berücksichtigung dieser Komponenten.

Selbst wenn Ihr Motiv ganz normal ist, wird die Suche nach abstrakten Kompositionen Wunder für Ihre Fotografien der alltäglichsten Motive bewirken.

4. Verwenden Sie kreative Fototechniken

Mit "kreativen Fototechniken" beziehe ich mich auf Tricks, die professionelle Fotografen anwenden.

Diese Tricks verleihen jedem Foto eine besondere Note. Mit diesen Tricks werden Ihre alltäglichen Bilder zum Leben erweckt.

Ich werde heute zwei mit Ihnen teilen.

Die erste Technik heißt "Freelensing". Dazu müssen Sie das Objektiv von Ihrer Kamera abnehmen und manuell vor das Kameragehäuse halten.

Durch Neigen des Objektivs in verschiedene Richtungen können Sie den fokussierten Bildbereich ändern, was zu sehr kreativen Effekten führt.

Ich benutze diese Technik ziemlich oft, wenn ich die Natur fotografiere.

Ich habe Freelensing verwendet, um dieses Foto von Herbstlaub aufzunehmen.

Die zweite Technik wird als "absichtliche Kamerabewegung" bezeichnet. Sie stellen einfach Ihre Verschlusszeit für einen längeren Zeitraum ein (zwischen 1/50 Sekunde und 2 Sekunden ist ein guter Ausgangspunkt).

Sobald Sie den Auslöser gedrückt haben, bewegen Sie die Kamera während der Belichtung absichtlich. Sie können versuchen, von links nach rechts zu schwenken. Oder Sie können die Kamera nach unten bringen. Wirklich, Sie können jede Art von Bewegung verwenden, die Möglichkeiten sind endlos!

Diese absichtliche Kamerabewegungstechnik wird zweifellos zu atemberaubenden abstrakten Bildern führen. Also mach weiter und experimentiere!

5. Fügen Sie einen Hauch von Bearbeitung hinzu

Einige Fotografen überspringen häufig die Nachbearbeitung und halten dies für unnötig. Obwohl Sie Ihre Bilder nicht bearbeiten müssen, können Sie mit einer subtilen Bearbeitung bestimmte Aspekte eines Fotos hervorheben. Durch das Bearbeiten kann ein Foto launisch, farbenfroh oder dramatisch werden.

Kurz gesagt, ein Hauch von Bearbeitung kann Ihre gewöhnlichen Fotos außergewöhnlich machen.

Einer meiner Lieblingstricks zum Bearbeiten eines Fotos eines gewöhnlichen Motivs ist einfach. Konvertieren Sie es in Schwarzweiß.

Ich mochte die Farbversion dieses Haustierfotos, aber ich liebte das Drama von Schwarz und Weiß.

Das ist es. Wenn Sie Lightroom haben, verwenden Sie eine der kostenlosen Voreinstellungen.

Was ist das Besondere an Schwarzweiß?

Schwarz und Weiß betont die kontrastierenden Elemente einer Szene und entfernt alle Farben. Dies macht Ihre Bilder viel künstlerischer und dramatischer.

Durch leichtes Bearbeiten Ihrer Fotos können Sie sie vom Bildschirm entfernen lassen. Sie können sie zum Leben erwecken. Sie werden Bilder erstellen, auf die Sie auch Jahre später stolz sein werden.

Abschließend

Wenn Sie Ihren Blickwinkel ändern, in dramatischem Licht fotografieren, abstrakte Kompositionen finden, kreative Techniken anwenden und Ihre Fotos leicht bearbeiten, können Sie selbst die gewöhnlichsten Motive mit atemberaubenden Bildern aufnehmen.

Also geh raus und fang an zu schießen!

Haben Sie noch einen Tipp für großartige Fotos von gewöhnlichen Motiven? Teile es in den Kommentaren!

Interessante Beiträge...