Tamron kündigt den 150-500 mm an, einen tragbaren Zoom für Sony Mirrorless

Anfang dieser Woche stellte Tamron das 150-500 mm 1: 5-6,7 Di III VC VXD für Sony E-Mount-Kameras vor, ein Objektiv, das Sony-Anwendern erhebliche Leistung, Vielseitigkeit und Erschwinglichkeit bietet.

Das 150-500 mm 1: 5-6,7 ist Tamrons "erstes Ultra-Telezoom-Objektiv für spiegellose Vollbildkameras, das die Brennweite von 500 mm erreicht". Trotz der Super-Tele-Reichweite ist das 150-500 mm überraschend kompakt. Bei 500 mm erreicht das Objektiv 28 cm (11,1 Zoll), und wenn es auf 150 mm zurückgezogen wird, wird es mit einem tragbaren 21 cm (8,3 Zoll) für ein reisefertiges Paket eingetaktet.

Während die maximale Blende von 1: 6,7 Profis frustrieren kann, werden begeisterte Sport-, Wild- und Vogelfotografen die Gelegenheit lieben, ganz nah dran zu sein, ohne auf das 200-600-mm-Objektiv von Sony für 2000 USD zu verzichten. Bei 150 mm bis 300 mm können Sie breitere Fotos Ihres Motivs aufnehmen. Bei einer Vergrößerung auf 400 mm und 500 mm können Sie gestochen scharfe Detailaufnahmen und Tierporträts aufnehmen.

Und obwohl die Tamron 150-500 mm bei Sony-Vollbildkameras einwandfrei funktioniert, bietet das Objektiv bei Montage an einer APS-C-Kamera - wie der Sony a6600 - eine satte Reichweite von 225-750 mm, ideal für Fotografen, die kleine Aufnahmen machen möchten , scheußliche Motive wie Vögel.

Natürlich bleibt die Bildqualität abzuwarten, aber Tamron behauptet zuversichtlich, dass die 150-500-mm-Packung eine „erstaunlich hohe Bildqualität“ mit einem „außergewöhnlich hohen Auflösungsvermögen über das gesamte Bild“ bietet.

Der Autofokus 150-500 mm bietet dank der VXD-Fokussiertechnologie von Tamron „hohe Geschwindigkeit, hohe Präzision und hervorragende Geräuscharmut“.

Sicher, eine größere maximale Blende wäre nützlich, insbesondere für Tier- und Sportfotografie bei schlechten Lichtverhältnissen. Größere Blenden sind jedoch mit Kosten verbunden, und Tamron hat die Vibrationskompensation (VC) hinzugefügt, die auch bei Aufnahmen mit dem Handheld bei begrenztem Licht scharfe Bilder gewährleistet.

Der Tamron 150-500mm ist zwar nicht billig, aber auch nicht teuer (relativ gesehen). Sie können das Objektiv für nur 1399 USD vorbestellen, erwarten jedoch, dass Sie Ihr Exemplar nach dem 10. Juni erhalten (Tamron merkt außerdem an, dass sich das Veröffentlichungsdatum oder der Zeitplan für die Produktlieferung aufgrund von COVID-Problemen ändern könnten).

Wenn Sie ein begeisterter Fotograf sind, der einen Super-Telezoom benötigt, empfehle ich Ihnen dringend, sich den Tamron 150-500 mm anzusehen.

Nun zu Ihnen:

Was halten Sie von diesem neuen Objektiv von Tamron? Möchten Sie es kaufen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!

Interessante Beiträge...