Impact Multiboom Light Stand und Reflektorhalter Bewertung

Dies ist eine Überprüfung des Impact Multiboom-Lichtständers und des Reflektorhalters, der in Studioumgebungen zum Halten von Lichtern, Reflektoren, Flaggen und anderem Lichtzubehör verwendet wird. Wenn Sie im Studio arbeiten, sei es zum Fotografieren von Modellen oder für Ihre Kunden, ist es häufig erforderlich, Lichtreflektoren zu verwenden, um das Hauptlicht für weichere Schatten zu reflektieren. In anderen Fällen befinden Sie sich möglicherweise in einer Situation, in der zu viel Licht verschüttet wird und Sie einen Teil dieses Lichts mit einer schwarzen Karte blockieren müssen, die auch als „Flagge“ bezeichnet wird. Es ist großartig, wenn Sie einen oder mehrere Assistenten für diese Art von Situationen haben, da diese beim Halten von Reflektoren und Flaggen helfen können. Aber was ist, wenn Sie alleine arbeiten oder mehrere Reflektoren und Flaggen halten müssen? Dann ist ein Boom praktisch. Ich habe nach einer guten, leichten, tragbaren und kostengünstigen Kombination aus Arm und Ständer gesucht und ich denke, ich habe eine perfekte für meine Bedürfnisse gefunden.

NIKON D300 @ 23 mm, ISO 200, 625/100000, 1: 16,0

1) Produktspezifikationen

  1. Mindesthöhe: 102 cm
  2. Maximale Höhe: 4 m (13 ') als Lichtständer, 2,7 m (9 Fuß) als Auslegerständer
  3. Geschlossene Länge: 102 cm
  4. Footprint-Durchmesser: 91 cm
  5. Gewicht: 2,7 kg
  6. Maximale Belastung: 5 lbs (2,3 kg) als leichter Ständer, 3 lbs (1,4 kg) als Auslegerständer
  7. Aufsatzgröße: 5/8 "Bolzen mit 1/4" -20 Gewinde oben
  8. Akzeptiert Räder: Ja
  9. Luftgepolstert: Nein

2) Verpackung, Montage und Verwendung

Das Impact Multiboom-Gerät wurde in einer Box geliefert und war gut verpackt und geschützt. Das Beste von allem, es kam in einem Stück!

Andere Booms, mit denen ich mich in der Vergangenheit befasst habe, bestanden aus mehreren Teilen, die zusammengesetzt werden mussten, was insbesondere für Reisen und Transport unpraktisch ist. Ich mache gelegentlich Unternehmensfotografie (hauptsächlich Kopfschüsse) und es ist immer schön, Ausrüstung zu haben, die sowohl leicht zu transportieren als auch leicht zu montieren ist. Mit diesem Produkt gibt es nichts zu montieren. Sie lösen nur einen Griff, ziehen das Oberteil ganz nach oben, stellen den Auslegerarm in eine horizontale Position, verriegeln ihn dort, wo Sie ihn brauchen, und voila!

NIKON D700 + 24-70 mm 1: 2,8 @ 35 mm, ISO 400, 1/30, 1: 8,0

Das Schöne an diesem Setup ist, dass Sie den Ständer immer noch als normalen Lichtständer verwenden können, wenn Sie den Auslegerarm nicht benötigen. Deshalb wird das Licht als "Multiboom" -Licht bezeichnet, da es beides kann. Hier ist die Oberseite des Auslegerarms im Vergleich zu einem Standardlichtständer (links: Standardlichtständer, rechts: Multiboom):

NIKON D700 + 24-70 mm 1: 2,8 @ 70 mm, ISO 400, 1/60, 1: 9,0

Der Impact Multiboom-Lichtstativ ist robust genug, um große Reflektoren, Blitzgeräte und anderes Zubehör aufzunehmen. Ich würde es nicht für etwas empfehlen, das schwerer als ein paar Pfund ist, obwohl Sie es verwenden könnten, um schwerere Ausrüstung zu halten, wenn Sie den Arm nicht zu lange ausstrecken. Sie sollten es vorsichtig verwenden, wenn Sie Blitzgeräte und andere teure Geräte montieren - ein oder zwei Sandsäcke würden definitiv dazu beitragen, dass es nicht herunterfällt. Ich habe den Multiboom zum Halten von Reflektoren verwendet und er handhabt sie sehr gut, selbst wenn ich meinen großen ovalen 72-Zoll-Reflektor oder den Lastolite TriGrip verwende:

72 "Oval Reflektor
NIKON D700 + 24-70 mm 1: 2,8 @ 52 mm, ISO 400, 1/30, 1: 8,0
NIKON D700 + 24-70 mm 1: 2,8 @ 58 mm, ISO 400, 1/60, 1: 8,0

3) Beispielporträts mit Multiboom in Verwendung mit einem Reflektor

Wenn Sie nicht viel im Studio gearbeitet haben, fragen Sie sich vielleicht, warum ein Boom wie der Impact Multiboom ein nützliches Werkzeug für die Porträtmalerei sein kann. Während Sie es für viele verschiedene Zwecke verwenden können, werde ich zeigen, wie ein an einem Ausleger montierter Reflektor mit einem einzigen Licht einen Unterschied in der Porträtmalerei bewirken kann. Für das Bild unten habe ich ein Nikon SB-900-Blitzgerät mit einem Westcott 43-Zoll-Regenschirm verwendet, der in einer Durchschusskonfiguration auf einem Lichtstativ montiert ist. Ich stellte das Licht auf eine Standardkonfiguration ein, die etwa 30-45 Grad links von Lola abgewinkelt war, und verwendete einen weißen Hintergrund hinter ihr. Ich habe das Licht ziemlich nahe bei ihr positioniert (3 bis 4 Fuß entfernt) und hier ist das Ergebnis:

NIKON D3S + 85 mm 1: 1,4 @ 85 mm, ISO 200, 1/400, 1: 2,8

Während Lolas Gesicht gut beleuchtet ist, befindet sich auf der rechten Seite ihres Kopfes (ihrer linken Seite) ein sehr dunkler Schatten. Das würden Sie normalerweise sehen, wenn Sie nur ein Licht verwenden.

Um die Schatten aufzuhellen, montierte ich einen Reflektor am Impact Multiboom und platzierte ihn rechts von ihr. In dieser Konfiguration beleuchtet das Hauptlicht links ihr Gesicht, während der Reflektor einen Teil des Lichts reflektiert und die Schatten reduziert, die als „Fülllicht“ wirken. Hier ist das Ergebnis:

NIKON D3S + 85 mm 1: 1,4 @ 85 mm, ISO 200, 1/200, 1: 5,6

Sehen Sie, wie viel besser das Bild jetzt aussieht? Das ist nur ein einfacher Reflektor, der die Magie macht. Die tiefen dunklen Schatten sehen jetzt viel heller und glatter aus und Lolas Gesicht wird von beiden Seiten gleichmäßiger hell. Damit es noch besser aussieht, platzierte ich den Reflektor noch näher an Lola und machte eine weitere Aufnahme:

NIKON D3S + 85 mm 1: 1,4 @ 85 mm, ISO 200, 1/400, 1: 2,8

Jetzt ist das Licht mehr oder weniger gleichmäßig auf Lolas Gesicht verteilt und die Schatten sehen viel weicher und schöner aus.

Könnte ich das mit zwei Lichtern gemacht haben? Absolut. Aber ich hätte ein anderes Blitzgerät + einen Regenschirm benötigt, und ich hätte beim zweiten Licht mit Blitzlicht spielen müssen, um das gleiche Füllergebnis zu erzielen. Ich hätte mehr Ausrüstung und mehr Zeit für etwas so Einfaches gebraucht.

4) Zusammenfassung

Ich habe den Impact Multiboom Light Stand und Reflector Holder in den letzten Monaten für einige Studioarbeiten verwendet und bin sehr zufrieden damit. Es ist relativ robust, leicht, tragbar und kostengünstig - genau das, wonach ich gesucht habe, wenn ich Reflektoren / Flaggen und anderes leichtes Zubehör beim Fotografieren von Modellen und Kunden in einem Studio verwendet habe. Es ist ein Mehrzweckprodukt von guter Qualität, das keine Montage erfordert. Mit einem Preis von 79,95 USD ist es eines der billigsten Boom-Kits, die Sie derzeit auf dem Markt finden können.

5) Preise und Bezugsquellen

Der Impact Multiboom Lichtständer und Reflektorhalter kostet 79,95 USD und ist bei B & H Photo Video erhältlich.

Impact Multiboom Light Stand und Reflektorhalter
  • Bauqualität- 70% / 100
  • Handhabung- 80% / 100
  • Wert- 100% / 100
  • Größe und Gewicht- 100% / 100
  • Verpackung und Handbuch- 90% / 100

Photography-Secret.com Gesamtbewertung

4.4- 88% / 100

Interessante Beiträge...