Der beste Weg, um Ihre Fotografie zu verbessern, besteht darin, Ihre Kamera zu vergessen

Sind Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Kamera in jeder Situation fotografieren können, in der Sie fotografieren möchten? Haben Sie Angst, wenn Sie daran denken, nach Ihrer Kamera zu greifen? Möchten Sie sicher sein, dass Sie mit Ihren Ergebnissen mehr als zufrieden sind, wenn Sie sich auf den Weg zu einer Fotosession machen? Was ist der beste Weg, um Ihre Fotografie zu verbessern?

Wenn Sie Angst haben oder kein Vertrauen in die Verwendung Ihrer Kamera haben, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht so zufrieden mit Ihren Fotos sein. Als Fotografen verbessern die meisten von uns ihre Bilder gerne jedes Mal, wenn wir unsere Kameras verwenden. Ich kenne keinen Fotografen, der nicht daran interessiert ist, weiterhin bessere Fotos als zuvor zu erstellen.

Fotografie ist so viel mehr als nur die modernste Ausrüstung zu haben und zu wissen, welche Zifferblätter gedreht und welche Tasten gedrückt werden müssen, damit es funktioniert. Der beste Weg, um Ihre Fotografie zu verbessern, besteht darin, Ihre Kamera zu vergessen.

Fotografie ist beliebter als je zuvor

Fotografie ist derzeit beliebter als je zuvor. Die Menschen machen jeden Tag mehr Fotos als jemals zuvor in der Geschichte. Warum? Weil sie es können und weil es einfach ist. Und weil jeder immer eine Kamera dabei hat.

Handykameras haben die Fotografie populärer denn je gemacht. Dieses Foto wurde mit meiner Handykamera aufgenommen.

Es ist einfacher und bequemer als je zuvor, Ihre Fotos aufzunehmen und weiterzugeben. Die meisten Menschen können sehr einfach und ohne viel Wissen über die Fototechnik ein Foto mit ihrem Handy aufnehmen. Die meisten Benutzer von Telefonkameras sind nicht an ihrer Verschlusszeit oder ihrer ISO-Einstellung interessiert. Sie müssen jedoch nicht viel suchen, um herausragende Fotos zu finden, die mit Telefonkameras erstellt wurden.

Wenn Menschen mit ihrem Handy Fotos machen, konzentrieren sie sich meistens auf den Moment und nicht auf die Funktionsweise der Kamera. Je mehr Sie lernen können, dies zu tun, wenn Sie Ihre DSLR, spiegellose oder eine andere Kamera verwenden, desto besser werden Sie Ihre Fotografie.

Nehmen Sie sich Zeit zum Lernen

Nehmen Sie sich Zeit, um zu studieren, wie Ihre Kamera funktioniert. Wenn Sie gerade erst anfangen, beginnen Sie mit dem Wesentlichen. Machen Sie sich mit den Einstellungen für eine gute Belichtung und gut fokussierte Fotos vertraut.

In jeder Situation, in der Sie fotografieren möchten, müssen Sie sicher sein, dass Sie Ihre Einstellungen gut anpassen können, ohne die Konzentration auf Ihr Motiv zu verlieren.

Vergessen Sie für fortgeschrittene Fotografen nicht, mehr über Ihre Kamera zu erfahren. Lernen Sie, mehr von den Funktionen zu nutzen und sie zu beherrschen. Wenn Sie dies tun können, sind Sie immer gut vorbereitet, wenn Sie sich auf eine Fotosession begeben möchten.

Wenn Sie ständig versuchen, herauszufinden, wie Sie Ihre Kamera verwenden, wenn Sie großartige Fotos machen möchten, sind Sie nicht so erfolgreich.

Kennen Sie die Funktionen und Einstellungen Ihrer Kamera gut, damit Sie sie so schnell und einfach wie Ihre Telefonkamera verwenden können. Wenn Sie dies tun, können Sie dem Moment mehr Aufmerksamkeit schenken.

Sei vorbereitet

Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie Fotos machen möchten, seien Sie vorbereitet. Nehmen Sie alles mit, was Sie brauchen. Benötigen Sie ein anderes Objektiv? Benötigen Sie einen Blitz? Wie wäre es mit Ihrem Stativ? Denken Sie auch daran, ob Sie etwas anderes als Ihre Kamera und ein oder zwei Objektive benötigen. Wenn nicht, tragen Sie es nicht bei sich. Es wird dich nur behindern.

Versuchen Sie immer, die Situation im Voraus zu antizipieren. Stellen Sie das richtige Objektiv und anderes Zubehör, das Sie benötigen, gut ein. Wenn Sie dies im Voraus tun können, können Sie sich mehr darauf konzentrieren, großartige Fotos zu machen.

Wenn Sie vorbereitet sind, verpassen Sie keine Gelegenheit, großartige Fotos zu machen.

Überprüfung und Kritik

Schauen Sie sich Ihre Fotos immer genau an, auch die, mit denen Sie nicht zufrieden sind. Hoffentlich löschen Sie keine Ihrer Fotos von Ihren Karten, bevor Sie sie auf Ihrem Computer überprüfen. Abgesehen davon, dass dies eine schlechte technische Praxis ist, können Sie viel von Ihren Blindgängerfotos lernen.

Wenn Sie Ihre Fotos auf Komposition, Belichtung, Timing, Motivauswahl usw. untersuchen, können Sie sich verbessern. Wenn Sie Fotos überprüfen, mit denen Sie nicht so zufrieden sind, können Sie so vermeiden, dass Sie in Zukunft dieselben Fehler machen.

Es kann sehr wertvoll sein, wenn jemand anderes Ihre Fotos betrachtet und Kritik anbietet. Selbst wenn es sich um einen Freund oder ein Familienmitglied handelt, der wenig oder keine Erfahrung mit Fotografie hat, kann dies dazu beitragen, dass Sie auf dem Laufenden bleiben (sofern diese ehrlich und positiv sind).

Das Teilen Ihrer Fotos zur Kritik mit einem erfahrenen Fotografen kann Ihr Wachstum fördern. Sie können auf Dinge hinweisen, die Sie möglicherweise nicht bemerkt haben. Wenn Sie Feedback einholen, lernen Sie direkt aus Ihren eigenen Bildern.

Kunst und Wissenschaft

Fotografie ist eine Erfahrung für das ganze Gehirn. Die linke Gehirnhälfte befasst sich mit der Verwaltung der technischen Aspekte. Ihre rechte Hemisphäre achtet mehr auf die kreativen Aspekte. Es muss einen Zusammenhalt und ein Gleichgewicht geben.

Wenn Sie sich zu sehr auf die technischen Aspekte der Fotografie konzentrieren, werden Sie solche kreativen Bilder nicht produzieren. Wenn Ihre rechte Gehirnhälfte übernimmt, erhalten Sie möglicherweise keine gut belichteten oder fokussierten Bilder, weil Sie nicht auf Ihre Kamera achten.

Wenn Sie Ihre Ausrüstung kennen, egal welche Kamera Sie verwenden, können Sie Ihre Fotografie verbessern. Ein Foto, das mit meinem Kamerahandy aufgenommen wurde.

Wenn Sie sicher sind, Ihre Kamera zu verwenden, egal welche Sie verwenden, werden Sie erfolgreicher. Verstehen Sie, wie Sie es verwenden, und passen Sie die Einstellungen an, um auf einfache Weise die gewünschten Fotos zu erhalten. Dies erfordert einige Studien, Engagement und Übung, aber es lohnt sich, durchweg bessere Ergebnisse erzielen zu können.

Interessante Beiträge...