Häufige Porträtfehler, die Sie vermeiden möchten

Porträtfotografie ist schwer. Es gibt viel zu überlegen:

  • Die richtige Beleuchtung
  • Welches Objektiv soll ich verwenden?
  • Komposition
  • Posieren
  • Arbeiten mit einem Modell oder Thema
  • Nachbearbeitung (wie viel ist genug oder zu viel)
  • Und so weiter…

Hier sind drei Videos mit einigen Tipps, mit denen Sie einige der am häufigsten gemachten Fehler in der Porträtfotografie vermeiden können.

5 Porträtfotografie nicht

In diesem Video zeigt Ihnen der Fotograf Manny Ortiz fünf Dinge, die Sie beim Fotografieren von Porträts NICHT tun sollten.

  • Gehen Sie während eines Shootings nicht zuerst zu Ihrem Lieblings- oder besten Ort.
  • Haben Sie keine Angst zu experimentieren und schlechte Fotos zu machen.
  • Verstecke dich nicht hinter deiner Kamera.
  • Stellen Sie Ihr Motiv nicht zu stark auf, sondern geben Sie ihm Anweisungen.
  • Schießen Sie nicht zu konservativ.

7 Häufige Fehler bei der Beleuchtung von Studio-Porträts

Beobachten Sie, wie der Fotograf Antti Karppinen Sie durch sieben der häufigsten Fehler bei der Beleuchtung von Studioporträts führt, die Anfänger machen, damit Sie sie vermeiden können. Wo Sie Ihre Haupt- und Fülllichter positionieren und wie stark sie sind, kann Ihr Porträt verändern oder zerstören.

3 Häufigere Porträtfehler

Schließlich gibt uns Miguel Quiles in diesem Videotipp von Adorama TV drei weitere häufige Porträtfehler.

  1. Keine Kommunikation mit Ihrem Modell oder Motiv.
  2. Die Augen nicht scharf fokussiert.
  3. Stellen Sie nicht sicher, dass die Augen des Motivs in die richtige Richtung zeigen.

Zu dir hinüber. Haben Sie weitere Fehler in der Porträtfotografie, die Sie zu den hier genannten hinzufügen würden? Bitte fügen Sie Ihre Kommentare unten hinzu.

Interessante Beiträge...