Nikon D6 Ankündigung

Nikon hat endlich sein Flaggschiff DSLR, die Nikon D6, angekündigt und heute seine vollständigen Spezifikationen veröffentlicht. Mit einem 20,8-MP-Sensor mit einem nativen ISO-Bereich von 100 bis 102.400 (wie beim D5) und dem neuesten EXPEED 6-Prozessor kann die D6 mit den neuesten E-Objektiven bis zu 14 FPS und bis zu 10,5 aufnehmen FPS lautlos im Live-Ansichtsmodus.

Das Autofokus-System wurde erheblich verbessert. Obwohl die Gesamtzahl der Fokuspunkte von 153 auf 105 gesunken ist, sind sie jetzt alle auswählbare fokusübergreifende Fokuspunkte. Das neue AF-System ermöglicht die Auswahl zwischen 17 benutzerdefinierten AF-Mustern für Gruppenbereiche, mit denen sich unregelmäßig bewegende Motive auch bei einer maximalen Geschwindigkeit von 14 FPS verfolgen können.

Bei schlechten Lichtverhältnissen kann die Kamera auf -4,5 EV fokussieren (0,5 EV-Verbesserung gegenüber D5), und 15 der zentralen Punkte können bis zu 1: 8 automatisch fokussieren.

Die Nikon D6 wird mit zwei CFexpress-Kartensteckplätzen geliefert, die sowohl mit XQD- als auch mit CFexpress-Typ-B-Kartentypen kompatibel sind. Wie erwartet sind die Konnektivitätsoptionen dieser Kamera erstaunlich. Zusätzlich zu den jetzt üblichen WLAN- und Bluetooth-WLAN-Optionen verfügt der D6 über einen integrierten Gigabit-Ethernet-Anschluss, USB Typ C 3.1, HDMI C (Mini), 3,5 Kopfhörer- und Mikrofoneingänge sowie eine Nikon 10-Pin-Verbindung sowie In-Body-GPS-Fähigkeit. Letzteres ist das erste für eine Nikon-Kamera (ohne Verwendung von Dongles), was aufregend ist, da wir diese Technologie möglicherweise in zukünftigen Nikon-DSLR- und spiegellosen Kameras sehen werden.

Ergonomisch gesehen setzt die Nikon D6 auf Vorder- und Rückseite das gleiche vertraute Layout fort, sodass sie sich für vorhandene D5-Schützen wie zu Hause fühlen sollte. Die Tasten sind alle identisch und befinden sich in der gesamten Kamera an genau den gleichen Positionen.

Diejenigen, die auf verbesserte Video-Spezifikationen gehofft haben, werden enttäuscht sein - Nikon hat die gleiche 4K-UHD-Videoaufnahme mit bis zu 30 FPS beibehalten, obwohl einige zusätzliche Videoaufnahmefunktionen wie Fokus-Peaking hinzugefügt wurden.

Wenn es um den Akku geht, verwendet die Nikon D6 einen leicht aktualisierten wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku EN-EL18c, der der Kamera mehr Strom liefern soll. Die Akkulaufzeit liegt bei 3580 Aufnahmen, was etwas unter der CIPA-Bewertung der D5 bei 3780 Aufnahmen liegt. Dies liegt jedoch am GPS-Chip, der die Batterie entlädt. In Wirklichkeit wird die Akkulaufzeit des D6 im Vergleich zum D5 besser sein.

Es sieht so aus, als ob Nikon mit der D6 einen ziemlich sicheren Weg eingeschlagen hat. Im Gegensatz zur Canon 1DX Mark III, die eine schnellere Serienaufnahme mit 16 FPS (und 20 FPS in der Live-Ansicht) bietet, einen viel größeren Puffer, Unterstützung für das HEIF-Dateiformat, Dual Pixel AF für Gesichts- und Augenverfolgung sowie die Möglichkeit, 12-Bit-5,5K aufzunehmen Mit DCI 4K-Inhalten und bis zu 60 FPS verbessert die Nikon D6 hauptsächlich die vorhandenen D5-Funktionen. Die bemerkenswertesten Änderungen sind das neue Autofokus-System, zwei CFexpress-Kartensteckplätze sowie das Hinzufügen von GPS im Körper.

Offizielle Pressemitteilung

Unten finden Sie die offizielle Pressemitteilung von Nikon:

ENTSCHEIDENDE MACHT. SCHNELLERER WORKFLOW. ABSOLUTE ZUVERLÄSSIGKEIT: DER NEUE NIKON D6 GIBT PROFIS DEN RAND, WENN ES AM MEISTEN IST

Die neue Nikon D6 bietet das leistungsstärkste AF-System in der Geschichte von Nikon und setzt das Markenzeichen professioneller Kameras fort, die Konnektivität, Zuverlässigkeit und optimierten Workflow bieten

MELVILLE, NY (11. Februar 2022-2023) - Heute hat Nikon Inc. die D6 vorgestellt, eine neue professionelle DSLR, die für diejenigen entwickelt wurde, die extreme Zuverlässigkeit und ultimative Leistung benötigen. Der D6 erfüllt die Anforderungen von Fachleuten und Presseagenturen und ist schneller und leistungsfähiger als je zuvor. Diese Flaggschiff-DSLR-Kamera bietet das leistungsstärkste AF-System in der Geschichte von Nikon und bietet entscheidende Verbesserungen für den modernen Workflow sowie eine Beschleunigung der Dateiübertragungsfunktionen. Die D6 verspricht eine beispiellose Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen, leistungsstarke Agilität, fortschrittliche 4K-UHD-Multimedia-Funktionen und eine mechanische Verschlussbildrate, die auf erstaunliche 14 fps gesteigert wird. Sie wird die Arbeitsweise von Profis neu definieren.

"Der D6 wurde speziell entwickelt und ist von den wertvollen Rückmeldungen professioneller Benutzer inspiriert", sagte Jay Vannatter, Executive Vice President von Nikon Inc. "Die Welt ist auf Fotojournalisten und Profis angewiesen, um jeden Winkel der Welt durch beeindruckende Bilder zu dokumentieren. Nikon-Kameras sind vertrauenswürdig, um jedem Job standzuhalten und Fotografen dabei zu helfen, die Aufnahme immer wieder festzuhalten. “

Der leistungsstärkste AF in der Geschichte von Nikon: Der D6 überlässt nichts dem Zufall. Um die Trefferquote zu maximieren, ist es mit einem neu entwickelten, dicht gepackten 105-Punkt-AF-System ausgestattet, bei dem alle Fokuspunkte Kreuzsensoren verwenden und alle Punkte wählbar sind. Durch das neue Fokuspunktlayout und die Verwendung einer Dreifachsensoranordnung für jeden Fokuspunkt erreicht der D6 eine AF-Abdeckung, die ungefähr 1,6-mal dichter ist als die des D5. Die D6 verfügt außerdem über einen erweiterten Fokuserkennungsbereich, der den Erkennungsbereich für Einzelpunkt-AF und dynamischen Bereich-AF vergrößert und es einfacher macht, einen Fokus auf ein Motiv zu erzielen, selbst wenn dieser etwas außerhalb des Fokuspunkts liegt.

Diese Funktion hat den beliebten Gruppen-AF-Modus von Nikon verbessert und unterstützt 17 benutzerdefinierte Arrangements, aus denen Benutzer je nach Szene oder Motivbewegung auswählen können. Der D6 zeigt auch eine überlegene AF-Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Der mittlere Fokuspunkt reicht bis zu -4,5 EV und die anderen bis -4 EV, wodurch der Autofokus auch in dunklen Situationen oder bei kontrastarmen Motiven möglich ist.

Beispiellose Leistung: Die überlegenen Bildverarbeitungsfunktionen der neuen EXPEED 6-Engine in Kombination mit der enormen Menge an Informationen, die von der neuen dedizierten AF-Engine bereitgestellt werden, sorgen in jeder Situation für eine hohe Leistung. Um den entscheidenden Moment konsistent festzuhalten, verfügt die D6 über einen mechanischen Verschluss mit 14 Bildern pro Sekunde und vollem AF und AE. Die D6 kann auch in sensiblen Situationen völlig geräuschlos aufnehmen und die volle Auflösung mit 10,5 fps aufnehmen. Für schnellere Bildraten kann die Nikon D6 2-Megapixel-Bilder mit ca. 60 fps und 8-Megapixel-Bilder bei 30 fps im Live View-Modus.

Der D6 nutzt einen CMOS-Sensor im FX-Format mit 20,8 Megapixeln, der Bilder erzeugt, die mit atemberaubenden Details und echten Farben platzen und einen unglaublichen Dynamikbereich aufweisen. Die ISO-Empfindlichkeit reicht von 100 bis 102.400, wodurch Schärfe und subtile Details auch bei schwierigsten Lichtverhältnissen erhalten bleiben. Darüber hinaus ist ISO auf bis zu 3,2 Millionen erweiterbar, sodass Fotografen die Möglichkeit haben, die Dunkelheit wirklich zu erobern.

Konzentration auf den Workflow: Aufbauend auf der Geschichte von Nikon, die Profis bedient, ist die D6 die bisher anpassbarste Nikon-DSLR, die den Workflow jedes Benutzers während und nach der Aufnahme beschleunigen soll.

- Mit den Funktionen zum Aufrufen von Aufnahmen werden Kombinationen von Einstellungen erstellt, die einer bestimmten Taste zugewiesen werden können, um im Notfall die perfekte Aufnahme zu erzielen
- Der D6 zeichnet sich durch hervorragende Konnektivität aus und unterstützt denselben 1000BASE-T-Ethernet-Standard wie der D5, wobei die Übertragungsgeschwindigkeit um ca. 15% erhöht wird. Die Kamera unterstützt auch eine Reihe von Optionen für drahtlose Netzwerke und bietet integriertes 2,4- und 5-GHz-WLAN® oder herkömmliche drahtlose Übertragung mit dem drahtlosen Sender WT-6 (optional).
- Enthält 14 anpassbare Schaltflächen, die einer von 46 einzigartigen Funktionsoptionen zugewiesen werden können, sowie ein neues intuitives Menüsystem
- Priority Image Transfer (Prioritätsbildübertragung) bietet die Möglichkeit, ein wichtiges Bild an die Spitze der Warteschlange zu verschieben, wenn die Geschwindigkeit von höchster Priorität ist. Dies kann einfach durch Wischen des Touch-LCD während der Wiedergabe erfolgen
- Die Security Lock-Kompatibilität unterstützt den Anschluss von Diebstahlsicherungskabeln, um maximale Sicherheit für Remote-Anwendungen oder unbeaufsichtigte Kamera zu gewährleisten
- Eingebautes GPS liefert genaue Informationen zu Uhrzeit, Datum und Ort für nahezu jeden Ort auf dem Planeten
- Doppelte CFexpress-Steckplätze bieten blitzschnelle Lese- / Schreibzeiten und können Dateitypen überlaufen, kopieren oder trennen
- JPEG.webp-Funktionen ermöglichen die gleichzeitige Aufnahme von zwei JPEG.webp-Bildern mit unterschiedlichen Einstellungen für Bildgröße und -qualität. Dies ist praktisch, um übertragene und bearbeitete Bilder zu trennen
- Kreativitätsoptionen für Multimedia-Ersteller, einschließlich eines neuen Intervall-Timer-Modus, um die beste Auflösung beizubehalten und die Aufzeichnung von Zeitraffer-Filmdateien in der Kamera zu ermöglichen, sodass Profis außergewöhnlich scharfe 16: 9 4K Ultra HD-Videos erstellen können

Absolute Zuverlässigkeit: Die Flaggschiff-Kameras von Nikon sind in der Branche nach wie vor vertrauenswürdig und haben sich am Rande, im Studio und sogar im Weltraum bewährt. Mit einem Kameragehäuse aus Magnesiumlegierung und einem weitgehend wetterfesten Design ist die D6 genauso robust wie die Profis, die sie verwenden, und bereit, den härtesten Aufnahmebedingungen standzuhalten. Die Kamera bietet eine lange Akkulaufzeit und bietet das Sicherheitsnetz und die Energiesparleistung, die Profis bei Tagesausflügen benötigen. Der D6 verfügt außerdem über einen USB-Typ-C-Anschluss für schnellere Übertragungsraten von Dateien direkt auf den PC als bisher mit dem D5 möglich.

Endlose Linsenauswahl: Durch die Kombination der D6 mit Nikons äußerst vielfältiger Auswahl an F-Mount NIKKOR-Teleobjektiven verfügen Profis über die fortschrittlichste Bildgebungslösung in der Geschichte von Nikon. Unabhängig vom Auftrag, vom Kunden oder vom Standort gibt es ein NIKKOR-Objektiv, vom Ultra-Weitwinkelobjektiv bis zum Super-Teleobjektiv. Die D6 ist auch mit Nikons kreativen Blitzgeräten kompatibel und bietet zusätzliche kreative Freiheit, um das natürliche Licht zu verbessern und jeder Szene Kunst und Drama zu verleihen.

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Nikon D6 wird im April 2022-2023 zu einem empfohlenen Verkaufspreis (UVP) von 6.499,95 USD für die reine Karosseriekonfiguration erhältlich sein. Weitere Informationen zu den neuesten Nikon-Produkten finden Sie unter www.nikonusa.com.

Links vorbestellen

Sie können Ihr Exemplar der Nikon D6 bei B & H Photo Video vorbestellen.

Interessante Beiträge...