Canon EOS R5 mit IBIS und Aufnahme von 8K-Videos mit 20 FPS

Es ist kein Geheimnis, dass Canon seine Entwicklungsanstrengungen stark auf sein spiegelloses System ausgerichtet hat. Das Unternehmen hat bereits darauf hingewiesen, dass es keine EF-Objektive mehr für seine DSLR-Kameras entwickeln wird, es sei denn, es besteht eine erhebliche Nachfrage seitens seiner Kunden. Nachdem sich alle Entwicklungsanstrengungen auf die spiegellose HF-Halterung verlagert hatten, war es eine Frage der Zeit, bis das Unternehmen ein spiegelloses High-End-Angebot ankündigte. Heute gab Canon die Entwicklung seiner spiegellosen Flaggschiff-Kamera EOS R5 bekannt. Diese Kamera wird in Bezug auf Funktionen absolut verrückt sein, mit In-Body-Bildstabilisierung (IBIS), kontinuierlicher Aufnahmegeschwindigkeit von 12 FPS (20 FPS elektronischer Verschluss), zwei Kartensteckplätzen und der Fähigkeit, 8K-Videos aufzunehmen.

Zusätzlich zu diesen erstaunlichen Funktionen wird die EOS R5 auch die erste Canon-Kamera sein, die automatische Dateiübertragungen auf die neue Cloud-Plattform Image.canon unterstützt, die im April 2022-2023 gestartet wird (der Dienst ist für Canon-Schützen kostenlos).

Während Canon nicht viel über die Kamera gesagt hat, sind im Folgenden die wichtigsten Spezifikationen aufgeführt, die enthüllt wurden:

  • Neuer Canon CMOS-Sensor (mindestens 33,2 MP, um 8K aufnehmen zu können)
  • Bildstabilisierung im Körper
  • 8K-Videoaufnahmefähigkeit
  • 12 FPS Serienaufnahmezeit mit mechanischem Verschluss
  • 20 FPS Serienbildgeschwindigkeit mit elektronischem Verschluss
  • Zwei CFexpress-Kartensteckplätze
  • Touchscreen-LCD kippen
  • Großer Joystick
  • Keine Touch Bar

Canon hat die Kamera im Vergleich zur EOS R ganz anders gestaltet. Unten sehen Sie ein Bild von der Rückseite der Kamera, auf dem die Touch Bar deutlich fehlt und ein großer Joystick sowie ein neigbarer LCD-Bildschirm angezeigt werden:

Wenn Sie sich die Kamera genauer ansehen möchten, sehen Sie sich das folgende Video von Canon Japan an, in dem die Kamera um 360 Grad gedreht ist:

Es sieht so aus, als ob Canon diese Kamera nicht nur in Bezug auf die Funktionen erstaunlich macht, sondern auch große Anstrengungen unternimmt, um sie ergonomisch freundlich und in Bezug auf die Gesamtästhetik sehr ansprechend zu gestalten.

Darüber hinaus hat Canon die Entwicklung von 9 neuen HF-Objektiven angekündigt, darunter zwei HF-Extender / Telekonverter (1,4x und 2,0x) sowie das neue Canon RF 100-500 mm 1: 4,5-7,1 l IS USM Linse.

Dies sind alles sehr aufregende Neuigkeiten für Canon. Während das Unternehmen viele negative Rückmeldungen zu seiner ersten spiegellosen EOS R-Kamera erhielt (siehe unseren detaillierten Canon EOS R-Test), sieht die neue EOS R5 absolut unglaublich aus. In Verbindung mit den High-End-HF-Objektiven von Canon ist dies eine hervorragende Wahl für begeisterte und professionelle Fotografen, die mit einem so vielseitigen System fotografieren möchten.

Offizielle Pressemitteilung

Unten finden Sie die offizielle Pressemitteilung von Canon:

Die nächste Generation: Canon kündigt die Entwicklung der fortschrittlichsten spiegellosen Vollbildkamera des Unternehmens an - der EOS R5

Das Unternehmen wird im Jahr 2022-2023 außerdem sieben HF-Linsen und zwei HF-Linsenverlängerer entwickeln

MELVILLE, NY, 12. Februar 2022-2023 - Canon USA Inc., ein führender Anbieter von Lösungen für die digitale Bildbearbeitung, gab heute bekannt, dass seine Muttergesellschaft Canon Inc. die mit Spannung erwartete spiegellose Vollbildkamera Canon EOS R5 entwickelt. Die Kamera wird mit einem neu entwickelten CMOS-Sensor und einem neuen Bildprozessor sowie neuen optischen Technologien auf dem neuesten Stand der Technik ausgestattet sein, die das Unternehmen durch seine lange Geschichte der Entwicklung bahnbrechender Kamera- und digitaler Bildgebungslösungen weiterentwickeln konnte. Darüber hinaus plant Canon die Veröffentlichung von sieben HF-Objektiven und zwei HF-Linsenverlängerern, die derzeit in der Entwicklung sind. Diese neuen Fotografie-Tools werden dazu beitragen, das EOS R-System weiter zu stärken und die HF-Halterung als Branchenführer zu festigen.

"Die heutige Ankündigung ist ein direktes Ergebnis der unermüdlichen Bemühungen der Canon-Ingenieure, die mit der Entwicklung der nächsten Generation von Canon EOS R-Kamera- und HF-Objektiven beauftragt wurden, um das im Jahr 2022-2023 angekündigte beliebte System zu verbessern", sagte Kazuto Ogawa, Präsident und Chief Operating Officer von Canon USA, Inc. „Bei der Entwicklung der neuen Kamera hörte Canon ausführliches Benutzer-Feedback von verschiedenen Fotografen. Das Ergebnis ist eine Kamera und Objektive, die eine Vielzahl von Schützen begeistern und das Engagement von Canon für spiegellose Vollbildkameras und -objektive demonstrieren werden. “

Das EOS R-System wurde ursprünglich entwickelt, um Ingenieuren die Möglichkeit zu geben, Objektive zu entwerfen, von denen bisher angenommen wurde, dass sie nicht hergestellt werden können. Der große Durchmesser der Objektivhalterung, der kürzere Hintergrundfokus und das Hochgeschwindigkeitssystem zur Datenübertragung zwischen Kamera und Objektiv haben zu einem Bildgebungssystem geführt, das eine höhere Bildqualität und eine einfachere Bedienung als je zuvor bietet.

Die neue spiegellose Vollbildkamera, die derzeit entwickelt wird, wird die Vorteile des EOS R-Systems voll ausnutzen und dazu beitragen, eine Kamera zu produzieren, die Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahmen und 8K-Videoaufzeichnungen bietet. Darüber hinaus bietet die Kamera Fotografen dank verbesserter Übertragungsfunktionalität, Bedienbarkeit und Zuverlässigkeit effizientere Arbeitsabläufe. Diese und viele andere Verbesserungen werden dazu beitragen, das Konzept der EOS-Serie „Geschwindigkeit, Komfort und hohe Bildqualität“ weiter zu verbessern und zu festigen.

Die Canon EOS R5, die erste spiegellose Vollbildkamera der nächsten Generation, die für das EOS R-System geplant ist, wird einen neu entwickelten CMOS-Sensor enthalten. Der neue Sensor ermöglicht erweiterte Funktionen wie Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahmen mit bis zu 20 Bildern pro Sekunde (FPS) bei Verwendung des stillen Verschlusses und bis zu ca. 12 FPS bei Verwendung des mechanischen Verschlusses - Ein Feature für professionelle Sport- und Wildlife-Fotografen werden sich als äußerst wirkungsvoll für ihre Fähigkeit erweisen, sich schnell bewegende Motive aufzunehmen. Aus Sicht des Videos bereitet die 8K-Videoaufnahmefunktion der Kamera Videofilmer auf die Zukunft des Filmemachens vor. Die heutige Aufnahme von 8K-Filmmaterial ermöglicht neben der Möglichkeit, hochauflösende Standbilder aus dem Videomaterial zu extrahieren, noch qualitativ hochwertigere 4K-Produktionen . Die EOS R5 wird die erste Canon-Kamera sein, die mit IBIS (In Body Image Stabilization) ausgestattet ist. In Verbindung mit der äußerst effektiven In-Lens-Stabilisierung (IS) können Fotografen die Kamera in bisher nicht vorstellbaren Lichtverhältnissen halten. Darüber hinaus verfügt die Kamera über zwei Kartensteckplätze und unterstützt die automatische Übertragung von Bilddateien vom Gerät auf die neue Cloud-Plattform image.canon.

Neben der EOS R5 entwickelt Canon sieben HF-Objektive und zwei HF-Linsenverlängerer, deren Veröffentlichung für 2022-2023 geplant ist, darunter die RF 100-500 mm F4.5-7.1 L IS USM, die Extender RF 1.4x und die Extender RF 2x.

zusätzliche Information

Referenzausstellungen für die EOS R5 und RF 100-500 mm F4.5-7.1 L IS USM, Extender RF 1.4x und Extender RF 2x werden auf dem Canon-Stand auf der CP + Camera and Photo Imaging Show 2022-2023 ausgestellt 27. Februar bis 1. März in der Pacifico Yokohama Convention Hall in Yokohama, Japan.

Eine Vorschau der EOS R5 wird auf der WPPI Show 2022-2023 (25.-27. Februar) in Las Vegas zu sehen sein.

Interessante Beiträge...