Warten auf den Sonnenaufgang - Was tun, bevor die Sonne aufgeht?

Ein wunderschöner Sonnenaufgang ist zweifellos eines der besten Fotografie-Themen und bei Fotografen und Fotografen gleichermaßen beliebt. Sie unterscheiden sich vom Sonnenuntergang durch den Umfang der Vorplanung, die ein erfolgreiches Shooting unterstützt. Es ist kein Wunder, dass Sonnenuntergänge leichter vorzubereiten sind, da es hell ist und Sie wach sind. Was müssen Sie also tun, um den Sonnenaufgang zu fotografieren?

Es ist eine gute Idee, die Vorplanung für ein Sunset-Shooting in drei separate Aufgabengruppen aufzuteilen:

  • Am Tag vor dem Schießen
  • Die Nacht vor deinem Shooting
  • Tag des Drehs

Der Tag davor

Die Planung für ein Shooting bei Sonnenaufgang beginnt lange bevor die Sonne am Vortag untergeht. Sie können das Wetter nicht ändern, aber die Vorsehung begünstigt die vorbereitete Seele.

Seattle und Mount Rainier, bevor die Sonne aufgeht

Erkunden

Der wichtigste Teil bei der Planung eines Sonnenaufgangsshootings ist die Vorvisualisierung. Dies ist der Vorgang, eine Szene zu betrachten und sie sich zum Zeitpunkt des Sonnenaufgangs vorzustellen. Es gibt eine Reihe von Apps, die bei der Vorvisualisierung helfen, z. B. The Photographer's Ephemeris und LightTrac. Sie können direkt auf den Sonnenaufgang zeigen und Ihnen bei der Entscheidung über Kamerawinkel und Kompositionen helfen.

Mit diesen Apps können Sie häufig Ihre Lieblingsorte markieren, um sie am nächsten Tag schnell zu finden. Also rate nicht! Geh, Späher.

Sprechen Sie mit Einheimischen

Wenn Sie sich an einem neuen Ort befinden, erkundigen Sie sich nach großartigen Orten für den Sonnenaufgang. Sie müssen nicht angeben, dass Sie ein Fotograf sind, Sie können nur ein weiterer Tourist sein (selbst wenn Sie in einer Stadt nebenan sind). Restaurants und Bars sind eine gute Wahl für einfache Orte, um ein Gespräch zu beginnen. Sie werden vielleicht erstaunt sein, wie einfach es ist, Menschen zum Reden zu bringen. Jeder genießt einen schönen Sonnenaufgang.

Vorder- und Rückseite des Delicate Arch in Utah

Einige andere lokale Optionen und Organisationen, die Sie ausprobieren sollten:

  • Kameraclubs
  • Audubon Society oder Vogelbeobachtungsgruppen
  • Outdoor-Ausrüstungs- und Bekleidungsgeschäfte
  • Die örtliche Handelskammer

Andere Chancen und Enden

Ich schlage vor, sich am Vortag um andere Kleinigkeiten zu kümmern, wie zum Beispiel einen Snack für den Morgen zu packen. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, vor der Sonne aufzustehen, werden Sie ziemlich hungrig sein, wenn Sie mit dem Schießen fertig sind.

Füllen Sie am Vortag auch Ihren Benzintank, wenn Sie fahren möchten. Alles, was Sie tun können, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass etwas Einfaches schief geht, hilft Ihnen bei einem erfolgreichen Fotoshooting.

Gebetsfahnen vor Ama Dablam im Himalaya von Nepal

Die Nacht davor

Laden Sie die Batterien auf

Mehr als einmal bin ich mit nur 25% Batterieleistung ins Feld gekommen, weil meine Canon das GPS beim Ausschalten der Kamera nicht ausschaltet. Es ist frustrierend, etwas rationieren zu müssen, das in der Nacht zuvor leicht aufgefüllt werden kann. Es ist eine gute Angewohnheit, alle Batterien im Voraus aufzuladen.

Gelegenheit Sonnenaufgang über Maui, Hawaii auf UnCruise Endeavour.

Reinigen Sie Ihre Ausrüstung und wischen Sie Ihre Karten ab

Es sind die kleinen Dinge, die am wichtigsten sind. Wer hat nicht ein paar ausgewählte Fotos gemacht, um nur Staubflecken oder Streifen zu finden, die bei der Nachbearbeitung manchmal schmerzhaft entfernt werden müssen? Kümmere dich um diese Dinge in der Nacht zuvor. Reinigen Sie Ihren Sensor, reinigen Sie Ihre Ausrüstung und stellen Sie sicher, dass alles einwandfrei funktioniert.

Organisieren Sie auch Ihre Karten und stellen Sie sicher, dass Sie frische, leere Speicherkarten haben, bevor Sie ins Bett gehen. Wenn Sie mehrere Tage unterwegs sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Karten gesichert sind oder zumindest genügend Platz für Ihr voraussichtliches Shooting am nächsten Morgen zur Verfügung steht.

Denken Sie daran, dass Sonnenaufgangsszenen durch die Belichtungsreihe Ihrer Bilder unterstützt werden, sodass sie in der Regel mehr Platz als normal benötigen.

Organisieren

Setzen Sie jetzt eine Augenbinde auf oder schließen Sie die Augen und zeigen Sie, wo sich alles in Ihrer Kameratasche befindet. Kannst du es machen? Wissen Sie, wo sich Ihre Ersatzbatterien und -karten befinden? Ihr zweites Objektiv oder der Inbusschlüssel, den Sie zum Einstellen Ihres Stativs benötigen? Was ist mit deinen Filtern?

Gut organisiert zu sein und Ihre Tasche von vorne bis hinten durch Berührung zu kennen, ist wertvoll, wenn die Sonne noch nicht aufgegangen ist. Abhängig von Ihrem Breitengrad und der Wolkendecke kann es bis kurz vor Sonnenaufgang ziemlich dunkel sein, daher ist es wichtig, nicht mit Ausrüstung herumzufummeln oder nach Ihrer Taschenlampe zu suchen.

Packen Sie alles am Abend zuvor ein und stellen Sie Ihre Tasche an die Tür, bereit, morgens ohne einen weiteren Gedanken zu gehen.

Dünen bei Sonnenaufgang

Der Tag Ihres Shootings

Früh ankommen

Ich kann das nicht genug betonen.

FRÜH ANKOMMEN!

Oft kommt die beste Farbdarstellung, bevor die Sonne den Horizont durchbricht, wenn Sie eine anständige Wolkendecke haben. Wenn Sie 30 Minuten vor Sonnenaufgang ankommen, verpassen Sie möglicherweise diese farbenfrohe Show oder versuchen, sich einzurichten und zu fotografieren, bevor die Farben gestrichelt sind.

Meine Faustregel ist, eine Stunde vor dem tatsächlichen Sonnenaufgang zu erscheinen. Vielleicht können Sie etwas später an Orten mit tiefen Tälern wie dem Himalaya ankommen. Das Gegenteil ist auch der Fall, wenn Sie sich auf einem Berggipfel befinden. Mit etwas Zeit können Sie Ihre Augen an das wachsende Licht anpassen und nach Möglichkeiten und Kompositionen suchen, die Sie bei der Erkundungsmission am Vortag möglicherweise verpasst haben.

Gutes Timing im Taj Mahal, Agra, Indien

Einrichten

Stative sind eine große Hilfe für Sonnenaufgangsshootings und es ist am besten, sie früh aufzustellen. Wenn Sie Ihre Kamera herausnehmen und auf ein Stativ montieren, kann sie sich auch bei kälterem Wetter akklimatisieren. Wenn Sie sich vor Sonnenaufgang einrichten, haben Sie Zeit, in letzter Minute die Gegend zu erkunden.

Wenn das Wetter kalt ist, ist es auch ein guter Zeitpunkt, um eventuell benötigte Filter herauszubringen, z. B. Filter mit abgestufter neutraler Dichte. Ich ziehe es vor, Filter in einer schönen Brieftasche wie dem Tiffen Belt Holder aufzubewahren, damit sie beim Akklimatisieren sicher und sauber bleiben.

Canyonlands National Park vom Dead Horse Point State Park, Utah aus gesehen

Der Schuss

Wir haben hier auf der Digital Photography School eine Reihe hervorragender Artikel, die Ihnen bei der Aufnahme von Sonnenaufgängen helfen sollen. Hier sind einige meiner Favoriten:

  • 8 Einfache Richtlinien für die Aufnahme spektakulärer Sonnenauf- und -untergangsbilder
  • Wie man atemberaubende Fotos bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang macht
  • 5 Gründe, warum Ihre Sonnenaufgangs- oder Sonnenuntergangsfotos nicht so atemberaubend aussehen

Washington State Ferry Chelan vor dem Berg. Baker, Washington

Bearbeiten dieser wunderbaren Aufnahmen

DPS bietet auch viele nützliche Artikel zur Verarbeitung Ihrer Sonnenaufgangsfotos (die gleichen Techniken werden für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang verwendet).

  • Lightroom-Workflow - vom Setup bis zum fertigen Sunrise-Foto
  • Wie ich es geschossen und bearbeitet habe - Mesa Arch At Sunrise
  • 4 Tipps zur Nachbearbeitung von Bildern unterwegs

Spindrift fängt die morgendlichen Strahlen im Himalaya, Lobuche, Nepal

Fazit

Vorbereitet zu sein und vorauszuplanen ist eine großartige Möglichkeit, Sonnenaufgangsfotografie ohne Eile zu genießen. Nehmen Sie sich Zeit zum Scouten und Planen, indem Sie Ihre Ausrüstung bereithalten. Die hier aufgeführten Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Sonnenaufgangsfotografie von zufälliger zu zielgerichtet schöner Kunst zu machen.

Interessante Beiträge...